Gastgeber

300 Jahre Geschichte sind spürbar und erlebbar. Weit über die Grenzen des Tales hinaus bekannt ist die Erzählung vom „Vogt auf Mühlstein“, die der Heimatdichter Heinrich Hansjakob in seinem Buch verewigt hat.

Die alte Stube lädt zum Verweilen bei Vesper, Moschd, Kaffee und Kuchen ein. Der eindrucksvolle Gutshof mit Kapelle ist ein Stück Vergangenheit das in der Zukunft lebt – Willkommen in der Heimat. Wir freuen uns auf Sie:

Rolf Lehmann, Sandra Orthey und das Mühlsteinteam.

Vogt auf Mühlstein - die Gastgeber